Homepage

 

 

 

 

Mikrocontroller   PCs — Embedded Electronics

Ideen — Projekte — Fachwissen 

 

 

 

 

Aus Labor und Forschung

 

 

 

 

 

 

 

 Project Page in English

 Neuigkeiten

 ReAl Computer Architecture

 Projekte

 Fachtexte

 Gotchas

 Aus Labor und Forschung

 Aus der Werkstatt

 Lehrarchiv

 Privatarchiv

 Die historische Webseite

 Seitenübersicht

 Impressum

 Kontakt

 

 

 

... nicht alles ist dem Hörenden deutlich zu machen, was dem Ausübenden einleuchtet.

 

J. W. Goethe

.

Aus der Idylle der CPLD-Erprobung:

1 - CPLD-Platine 13 (der Mikrocontroller-CPLD-Kombination 13); 2 - Programmer (heir noch auf herkömmliche Weise angeschlossen); 3 - Takteinspeisung über eine Bunte Kuh; 4 - Funktionsgenerator als Taktquelle; 5- Siebensegmenatnzeigen 09/13. Die Funktion: eine Tageszeituhr  mit 1/100 s Auflösung. Hierzu wird ein Takt von 100 Hz benötigt.

Eine neue, komfortablere Anschlußweise des Programmers:

1 - CPLD-Lehrgerät12c; 2 - CPLD-Modul (Pollin CPLD Evaluation Board); 3 - zum PC (serielle Schnittstelle); 4 - Siebensegmentanzeige 09/13.

Der Passive Verteiler. Hier in absoluter Vollausstattung:

1 bis 4 - Slaves; 5 - der (externe) Master; 6 - der Passive Verteiler; 7 - der Holzmichel-Indikator (zeigt an, ob die Programme in den Slaves noch leben oder schon tot sind). Jeder Mikrocontroller hat eine Einheitsbedientafel 02/10, über die er anzeigt, wer er ist und was er gerade tut:

Die eingebaute Diode im MOSFET und die Verpolschutzschaltung (Antireverse Protection) nach Bob Pease. Darauf muß man erst einmal kommen ... Eine kurze Übersicht.

Fahrzeugforschung

Hierbei soll auch gezeigt werden, wie die selbst entwickelten Module in Projekten eingesetzt werden können.

Wenn ein Mikrocontroller nicht reicht, setzen wir  einen zweiten darüber...

Der digitale Analogrechner

Inbetriebnahme der Kommandogeräteplatine:

Großanzeigenforschung

Die Anzeigemodule haben jetzt eigene Mikrocontroller...

Joystickforschung

Spitzenwertforschung

Das Problem: Die Spitzenwerte eines Wechselspannungsverlaufs genau zu erfassen. Das soll hier digital gelöst werden.

1 - Starterkit Atmel STK500 mit Mikrocontroller. 2 - Universaladaper 10a. Dient hier zum Einspeisen des Analogsignals. 3 - XY-Adapter 09a. Hier   als AD-Wandler ausgenutzt, um den Spitzenwertverlauf analog darzustellen. 4 - dieser Funktionsgenerator erzeugt den Wechselspannungsverlauf. 5 - dieser Sinusgenerator besorgt die Amplitudenmodulation. Wer alte Meß- und Prüfgeräte nicht wegschmeißt, hat immer etwas Brauchbares zum Spielen...

Mikrocontrollerforschung

Nimm einen Controller mehr...

Das einfachste Mehrprozessorsystem besteht aus zwei Prozessoren. Hier auf einer Leiterplatte.

Das CPLD-Lehrgerät 12. Kann mit CPLD-Modul oder ohne betrieben werden.

Multitasking. Vier Einheitsbedientafeln 02/10 an einem Universalgerät 12a:

Und jetzt vier Universalgeräte im Verbund. Links ein passiver Verteiler.

Mehrprozessorvorerprobung mit Starterkits und Universaladaptern:

Es muß nicht immer Arduino sein...

Hier steht, weshalb.

 Ethernetforschung. Hier mit dem Universaladapter 09.

Sequencerforschung. Aufeinander folgende Impulse auf analoge Weise erzeugen...

Draht als Programmiersprache. IC-Trainer 10a im Einsatz.

LED-Forschung. Eine Hochleistungs-LED unterm Mikroskop

Dieses Bild wird an die Wand projiziert...

Lichtkunstforschung

2. 12. bis 15. 12. 2011 im Dortmunder U: Ausstellung Kabinett der Effekte. Lichtinstallation von Ebbo Rothe:

Einer der Würfel:

Ein Würfel im Bau:

Das Lichtkunstgerät im Fundament des Würfels:

Nichts Besonderes, nur ein Atmel AVR. Natürlich programmiert in ASSEMBLER, der Programmiersprache der Härtesten der Harten. Keine Viren, keine Trojaner, kein Plüschpinguin...

    Das Lichtkunstgerät 11a -- eine     Vorstufe:

 

Der Lichtkunstadapter 11a:

 

 

 

 

 

 

 Aktuelles:

10. 3. 2014

Der digitale Analogrechner.

Netztransformatoren:

Die LCD-Anzeige 10. Wahlweise Dotmatrix oder Graphik. Bis zu drei solcher Apparate an einem Bus. Hier die Kurzbeschreibung.

Die neueste Errungenschaft der Meßtechnik:

Die Einheitsbedientafel 02/10 - jetzt in Serienausführung:

Netzgerätewettbewerb: Welches ist das schönste?

Meßapparate im Serienbau...

...und in der Erprobung:

Blitzauslöserforschung: